Bildergebnis für fahne englisch   
 English
 


Herzlich willkommen auf unserer Seite!

In unserer kleinen Werkstatt werden die angebotenen Artikel in Handarbeit hergestellt, dabei verarbeiten wir nur hochwertige Materialien und legen Wert auf Qualität. Viele Holzteile werden in der Stiftung Haus Lindenhof auf einer modernen Holzbearbeitungsmaschine gefertigt, wie z.B für unsere Kardiermaschine.
Besonders stolz sind wir auf unsere Kardiermaschine, die "Vlies-Fee", die wir mittlerweile seit fünf Jahren erfolgreich im Programm haben.


Alle Informationen zu unsere Produk
ten finden Sie unter den jeweiligen Stichworten links.

               

Bei Interesse an einem unserer Produkte nehmen Sie bitte telefonisch oder per Email Kontakt mit uns auf! Bestellungen schicken Sie am besten per Email an info@holzwurmolle.de mit Angabe und Anzahl des gewünschten Artikel und Ihrer Empfängeradresse. 

Bezahlung ist bei uns immer auf Rechnung. Diese wird dem Paket beigelegt.

Wir fertigen unsere Kardiermaschinen und E-Spinner nach Auftragseingang. Die Lieferzeit beträgt je nach Auftragslage ca. 1 bis 6 Wochen. alle anderen Artikel haben wir in der Regel auf Lager.

Wenn Sie sich selbst eine Kardiermaschine bauen wollen und bei uns den Belag dafür beziehen stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Gerne verleihen wir unsere "Vlies-Fee" auch an Personen aus dem näheren Umkreis für 20 € pro Woche (Die mögliche Leihfrist liegt bei maximal 4 Wochen). Kein Versand im Verleih.

Nach Terminvereinbarung können Sie unsere Vlies-Fee bei uns auch anschauen und testen. Dazu können Sie sich gerne Ihre eigene Wolle mitbringen.

Im Dezember 2017 haben wir die Maschinenausstattung unserer Werkstatt um eine 4-achsgesteuerte CNC-Fräse erweitert. Auf dieser werden hauptsächlich die Frästeile für unsere Neuentwicklung (Spinnflügel mit automatischer Fadenverteilung) gefertigt. 


Wir arbeiten zusammen mit: https://www.haus-lindenhof.de



CE-Kennzeichnung


Unsere Maschinen ensprechen in ihrer Konzeption und Bauart sowie in der von uns in Verkehr gebrachten Ausführung 
den grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen der EG-Maschinenrichtlinie. Unsere Maschinen entsprechen weiterhin der  Richtlinie Elektromagnetische Verträglichkeit.

Hierfür wurden folgende Normen und Standards angewandt.

Europäische Norm           Internationale Norm

EN 61000-6-3 2011-09   IEC 61000-6-4 2010
EN 61000-6-2 2006-03   IEC 61000-6-2 2005
EN 61000-4-2 2009-12   IEC 61000-4-2 2009
EN 61000-4-3 2011-04   IEC 61000-4-3 2010
EN 61000-4-4 2013-04   IEC 61000-4-4 2012
EN 61000-4-6 2009-12   IEC 61000-4-6 2008
EN 61000-4-11 2005-2   IEC 61000-4-11 2004
EN 55011- 2011-04         IEC-CISPR 11 2010


Eine entsprechende
Konformitätserklärung wird jeder Maschine beigelegt und die Maschinen sind mit dem CE-Zeichen versehen.


                                                                                                                                                                                                                    


.